from Ecuador

IMG_2599Abgesehen davon, dass weder mein Cellphone funktioniert, noch dass das Hotel mir die Reservation bestätigte, noch dass die Telefonnummer des Reiseführers zum Hotel korrekt wäre, fühle ich mich von den Warm-Up Street-Parties zur Stadtgründung am 6. Dezember recht herzlich willkommen geheissen.

Bild(ein Love-Mobil)

Bild

Bild

Bild

Quito liegt auf 2’800 Meter über Meer. Es ist ein zentraler Startpunkt zum Klettern, Velofahren, Riverraften, zum Besuch von Termalbädern, zu Märkten etc. – alles Dinge, die es bei uns auch gibt und weshalb die Stadt wohl kaum gegründet wurde.

Wer ist Ecuador? Auf Grund ihrer humanen Grundsätze begann die Zentralbank ab 1946 sämtliches Kultugut, das in ihren Besitz gelangte, ihrem speziellen Schutz zu unterstellen. Damit fand auch der Umguss von Goldmetallen in Goldbarren zweck zusätzlicher Geldreserven sein Ende.

Bild

Bild

Bild

Das ideelle Motiv lag darin, Ecuador konkrete Beispiele zu sichern, kraft derer eine Nation ihre Wurzeln und ihren Fortschritt erkennt. U.a. scheint der Umgang mit der Sexualität schien den natürlichen Trieben gefolgt zu sein.

 Bild

Bild
Die Erklärung der restlichen Natur bedarf besonderen Fähigkeiten, wie sie Schamanen angeboren war. Sie standen in direktem Kontakt zu den Göttern, erkannten die Zusammenhänge und gaben ihr Wissen weiter.

Die Länder der Westküste Amerikas standen lange vor dem Christentum von Mexiko bis Chile in gutem Handelskontakt untereinander. Sowohl der Landweg als auch der Seeweg waren erschlossene Verkehrsverbindungen. Bereits 700 B.D. gab es jene Menschen, die Güter umhertrugen und jene, welche den Handel organisierten.

Bild

(Träger)

Bild(Händler)

Bezahlt wurde mit Ware oder mit Wertsymbolen. Dann entdeckten die Europäer diesen Kontinent. Sie weckten in der lokalen Bevölkerung die Neugier und lockten sie aus dem Urwald. Durch diesen bauten sie später eine Strasse, welche die sich Zurueckgezogenen ewig daran erinnert, dass es andere Voelker gibt; die Strasse fuehrt zu ihnen. Wer einmal in Kontakt mit dem modernen Menschen war, kann nicht zurueck.

Bild

Es ist als ob man verucht, ohne seine Erfahrung zu denken oder als ob man ein gezähmtes Haustier wieder der Natur aussetzt. Kontaminierte Indianer vermischen ihre Gewohnheiten mit jenen der Städter, was bei tangieren ihrer Gesetze fuer die Staedter zu grausamen Folgen fuehren kann, weil die Staedter sich nicht an die Gesetze der Urvoelker anpassen. Irgendwelche Jungeltrips fuehren immer zu Indianern, welche den Umgang mit Geld bereits kennen.

Vor zirka 100 Jahren existierte eine ehrenvolle Banknotenserie, in welcher die Frau im Kontext steht zuBild
Landwirtschaft, Handel, Textilproduktion, Industrialisierung und Wissen. Danach folgten einige Inflationen und auf den Banknoten erschienen wichtige männliche Persönlichkeiten aus der demokratischen Politik. Seit dem Jahr 2000 verzichtet Ecuador auf eine eigene Währung und substituiert ihre Sucres direkt mit dem US-Amerikanischen Dollar.

Einzelne indigene Völker kämpfen noch immer gegen die ausländischen Ölexporteure an.

Früher:

IMG_2733

Der Urwald wird teilweise auch Regenwald genannt, weil es so häufig und intensiv regnet. Meine Kamera reagierte darauf empfindlich. (Trockener Reis entzog ihr die aufgenommene Feuchtigkeit wieder.)

IMG_2691

IMG_2745

IMG_2777

IMG_2763

IMG_2770

IMG_2714

IMG_2784

IMG_2796

IMG_2717

CIMG0486

IMG_2767

Wir übernachteten im Amazonas in Hütten und Federbetten, welche uns von einer einst traditioneller Kommunität gegen wenige Dollars zur Verfügung gestellt wurde. Der Touristen-Schamane begrüsst uns mit einer Schale gefüllt mit alkoholischen Manioksaft. Bald holt er die zame Boa Constrictor aus deren Gehege und legt sie mir um den Hals. Das Tier ist dick, verwöhnt, faul und noch halb schläfrig, so dass es mir leicht  von der Schulter rutscht und ihren Kopf hart auf dem Boden aufschlägt; auch beim zweiten Versuch. Nun ist es wohl besser, sie wieder in sein Bettchen zu legen, bevor es ihr zu dumm wird und sie sich etwas einfallen lässt.

Auf dem Markt gibt es frisches Fleisch einzukaufen. Z.B. Gänse im Netzchen oder eine Tasche voll Hündchen.

IMG_2816

IMG_2820

Der Chimborazo ruft. Dieser Vulkan-Gigant eruptierte letztmals vor ca. 10’000 Jahren. Mit seinen 6’268müM ist er der höchste Berg der Welt (gemessen vom Erdmittelpunkt).

IMG_2837

Seine Kuppe ist immer mit Schnee bedeckt. Auf dem Weg zur 5’030müM hoch gelegenen Berghütte bietet die karge GegendIMG_2864noch immer eine bewundersnwerte FloraIMG_2841

IMG_2843

Die Regierung startete ein Programm „Back to the roots“. Innert Sekunden verzichtete der Grossteil der ecuadorianischen Bevölkerung auf High-Tech Kleidung und zieht Traditionsware wieder vor; selbst hier auf 5’000müM.IMG_2857Von Quito bis zum Chimborazo wurde ich von meinem Freund begleitet. Er hält den Laden von Aningatravel in Schwung und spricht sehr gut Deutsch!

Ein fliegender Wechsel auf offener Strasse vom Landrover in den Linienbus bringt mich innert 6 Stunden vom Hochland in die Hafenstadt Guayaquil.

IMG_2869

IMG_2870

IMG_2891

IMG_2895

IMG_2892Die Temperatur ist wieder sommerlich und macht durstig. Die Leute fühlen sich nicht arm. Sie sind zufrieden. Als ich mein Getränk mit einer 20US$ Note bezahlen will, ist nicht genügend Wechselgeld vorhanden. Ohne zu zögern schenkt mir die Verkäuferin den Durstlöscher – und sie insistiert, dass ich das Getränk annehmen soll! Wir plaudern noch ein Weilchen freundlich über Gott, die Welt und meine Reisen. Auf dem Weg zurück zum Hotel, trete ich ein in die Catedral Metropolitana. Sie ist vollgestopft mit Leuten. Im Zentrum wird musiziert und das Geschehen auf Flachbildschirme übertragen, die an den Säulen der Kirche montiert sind. Das Volk singt brav mit.

Charles Darwins Land
Galápagos löste sich von keinem Kontinenten ab, sondern ist eine Inselgruppe von Vulkanen inmitten des Pazifiks. Die Tierwelt breitete sich hier ganz ungestört von menschlichen Einflüssen aus. Einer wagte sich die Frage zu stellen, wie die Tiere hierherkamen und ob sie Ähnlichkeiten mit jenen vom Festland haben. Seine Evolutions-Theorie von 1838 wurde weltbekannt und rückte die biblische Entstehungsgeschichte in ein anderes Licht. Dennoch wird die Theorie dieses Einfaltpinsels ihm vom Grossteil der Weltbevölkerung nicht abgenommen.

Galápagos BlaufusstölpelIMG_3014Galápagos Pinguine (am Äquator!)IMG_3019Eine Galápagos Lava-EchseIMG_3052Auf der Jagd nach Fischen, stechen diese Vögel mit ihren Schnäbeln wie Pfeile ins Wasser.IMG_3071Bei den Mangroven.IMG_3099Im schützenden Haus der Muschel versteckt.IMG_3124Wild, alt und immer noch schön.IMG_3133sally lightfoot crabIMG_3196Galápagos LeguanIMG_3212Man soll hier kein Tier anfassen und stets eine Distanz von mindestens 2 Meter bewahren.IMG_3231Galápagos Nazca-TölpelIMG_3274Galapagos TaubeIMG_3331

IMG_3332Lava ReiherIMG_3355

IMG_3365

IMG_3368Galápagos FalkeIMG_3385FregattvogelIMG_3586Als hätte er Viagra geschluckt, bleibt dem Fregattvogel bei der Balz der rote Balg während einer Woche aufgeblasenIMG_3604

IMG_3616

IMG_3626MöveIMG_3644Miss Galápagos IMG_3442

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am 2013/12/05 um 12:00 veröffentlicht und ist unter holiday postcard abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.
%d Bloggern gefällt das: